1. Spieltag der rollactiv-baskets II in Weiden

Makelloser Start der „rollactiv baskets 2“ in die Landesliga Bayern …

Mit zwei ungefährdeten Siegen, gegen Dachau mit 58:49, gegen München mit 59:33, starteten die Oberpfälzer in die Saison.

Es hieß, mit zwei Heimspielen (Weiden) festzustellen wo man denn steht, mit dieser völlig neu formierten Truppe in der Bayernliga. Und dies gelang den Oberpfälzern souverän. Zwar hatte man zu Spielbeginn, gegen Dachau, etwas Probleme um Ordnung ins Spiel zu bekommen und die Nervosität abzulegen, aber dann rollte es. Trainer Andy Betzlbacher stellte das Team gut auf den Gegner ein, Umstellungen in der Defense und die individuelle Stärke der Spieler ließen den Gästen aus Dachau keine Chance. Die Treffsicherheit stieg deutlich. Am Ende konnte man es sich sogar leisten, die Leistungsträger auszuwechseln und mit der kompletten Bank den Heimsieg klar zu machen.

Scoring:
Brunner 16
Roll 16
Mekelburg 10
Oswald 6
Komm 4
Luger 4
Gräf 2

Ins zweite Spiel gegen München, ging man nun mit spürbar großem Selbstbewusstsein. Die Oberpfälzer waren sicher in Ihren Aktionen. Über eine starke Defense mit schnellen Breaks ging man sofort in Führung. Die ausgeglichene Wurfstärke im Team, war schwer zu verteidigen. Man ließ den Münchnern über die gesamte Spielzeit keine Chance und gewann deutlich.

Scoring:
Mekelburg 23
Brunner 17
Roll 17
Gräf 2

Mit diesem Saisonauftakt kann die Zweite der „rollactiv baskets“ nun sehr optimistisch die Spiele gehen ….